Aclam Pedalboards: Boards mit IQ

Schon wieder ein Beitrag über Pedalboards? Aber sicher: Wir haben nämlich für Euch einen Board-Hersteller gefunden, der Euch von der Klettband-Kleberei befreit und trotzdem für stabile Ordnung auf dem Pedalboard sorgt. Si!

Bei den Stichworten „Spanien“ und „Gitarren“ horchen GitarrenspielerInnen immer auf – aber wer denkt dabei ausgerechnet an E-Gitarren und Pedalboards? Die Gitarrenprofis von sound aktuell natürlich! Wir sind nämlich immer auf der Suche nach interessanten Instrumenten und spannenden Problemlösungen – und diesmal sind wir in Barcelona fündig geworden …

Das Unternehmen Aclam Guitars hat das Prinzip von Pedalboards ganz neu überdacht und mit den „Smart Track“ Boards eine Weiterentwicklung der praktischen Bühnenhelfer auf den Markt gebracht. Diese Boards kommen ganz ohne Klettband aus; stattdessen halten so genannte Fasteners, die mit einer Schraube fixiert werden, den jeweiligen Bodeneffekt an Ort und Stelle. Die Vorteile sind klar:

  • keine Klettbänder und Klebereste mehr auf den Effekten
  • freie Positionierung und unterschiedlichste Effekt-Layouts möglich
  • dauerhaft sicherer Halt durch Verschraubung
  • zusätzlicher Schutz der Effekte zu den Seiten und Kanten

Durch komplett drehbare 360°-Fastener können übrigens auch Effekte und Pedale montiert werden, die keine rechteckige Grundfläche haben. Und dann ist das ganze Board auch noch in der Neigung verstellbar. Wie das alles in der Praxis funktioniert, führen wir Euch natürlich gerne vor: Wir haben zwei Größen des Fast Track Pedalboards auf Lager und im Laden, damit Ihr selbst testen könnt, warum wir diese Pedalboards für genial und beinahe unverzichtbar halten. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

… und hier die Preise:

Smart Track S1 (für 4 bis 5 Pedale, inkl. Softcase): EUR 129,–

Smart Track S2 (für 8 bis 10 Pedale, inkl. Softcase): EUR 189,–

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.